Oberberg ist bunt nicht braun

 

Herzlich willkommen bei der AsF Oberberg

Innerhalb der SPD gibt es Arbeitsgemeinschaften. Wir Frauen engagieren uns in der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen, kurz AsF.

In der AsF Oberberg kommen Frauen aus dem ganzen Oberbergischen Kreis zusammen. Wir schauen „über den Tellerrand” und entwickeln gemeinsam Ideen für gute Politik und Entwicklung bei uns vor Ort.

Lernen Sie uns kennen - machen Sie bei uns mit, auch Nicht-Mitglieder sind uns herzlich willkommen!

Für die AsF Oberberg
Anne Theuer

 
 

WahlenRegina Billstein tritt für den Landtag in Oberberg-Nord an

Mit dem Ziel, den oberbergischen Norden bei der Landtagswahl am 14. Mai 2017 für die Sozialdemokratie zu gewinnen, werden die SPD-Ortsvereine Gummersbach, Hückeswagen, Marienheide, Lindlar und Wipperfürth Regina Billstein als Bewerberin in den Wahlkampf schicken. Auf einem entsprechenden Vorschlag haben sich alle Ortsgliede­rungen der SPD im Wahlbezirk geeinigt, wie SPD-Kreisvorsitzender Thor­sten Konzelmann im Beisein der zukünftigen Kandidatin und der Vorsit­zenden der SPD-Ortvereine am Freitag bei einem Pressegespräch in Wip­perfürth bekannt gab. 

Die 54-jährige Regina Billstein praktiziert als Rechtsanwältin und Fachan­wältin für Familienrecht in Wipperfürth, wohnt in der Hansestadt, ist ver­heiratet und hat zwei Töchter im Alter von 19 und 21 Jahren. Ihre formelle Wahl zur Landtagskandidatin der SPD erfolgt auf einer Wahlkreiskonfe­renz Anfang Oktober.

Veröffentlicht von SPD Oberbergischer Kreis am 18.06.2016

 

MdB und MdL„Gerechte Arbeit - Weltweit”

Michaela Engelmeier MdB

Im Rahmen der Diskussions-Reihe „Fraktion vor Ort” lädt unsere Bundestagsabgeordnete Michaela Engelmeier am Mittwoch, den 15.06.2016, um 18:00 Uhr in den Oberbantenberger Hof - Restaurant Alt Athen nach Wiehl–Oberbantenberg ein.

Welche Verantwortung tragen Regierungen, Unternehmen sowie Konsumentinnen und Konsumenten für die Bedingungen von Produktion und Handel?

Veröffentlicht von SPD Oberbergischer Kreis am 14.06.2016

 

UnterbezirkSPD Vorstand schlägt Michaela Engelmeier erneut als Kandidatin für die Bundestagswahl 2017 vor

Einstimmig wurde Michaela Engelmeier gestern vom SPD Kreisverbandsvorstand für die Nominierungskonferenz am 3. November 2016 als Kandidatin für die Bundestagswahl 2017 vorgeschlagen.

Kurz zuvor hatte der Vorsitzende der SPD Oberberg, Thorsten Konzelmann, die amtierende Bundestagsabgeordnete in seiner Rede aufgefordert, erneut für das Amt zu kandidieren. „Dieser Aufforderung komme ich sehr gerne nach“, stimmte Engelmeier zu.

Veröffentlicht von SPD Oberbergischer Kreis am 25.05.2016

 

MdB und MdLBundestagsfraktion vor Ort - "Stau auf Autobahnen, holprige Straßen, verspätete Züge"

Michaela Engelmeier MdB

>> Die Veranstaltung entfällt aufgrund eines plötzlichen Todesfalles im persönlichen Umfeld der Bundestagsabgeordneten Michaela Engelmeier. <<

 

Unsere Bundestagsabgeordnete Michaela Engelmeier lädt am Dienstag, 19. April 2016 um 18:00 Uhr in das Gemeindehaus der kath. Kirche St. Jakobus in der Hauptstraße 22 in Engelskirchen-Ründeroth herzlich ein.

Thema in dieser Veranstaltungsreihe ist jetzt: „Bringt der neue Bundesverkehrswegeplan die Wende oder ist er nur ein Tropfen auf dem heißen Stein?”

Es handelt sich um die Neuauflage der am 17.11.2015 wegen Erkrankung des Referenten abgesagte Veranstaltung.

Veröffentlicht von SPD Oberbergischer Kreis am 08.04.2016

 

GesellschaftHand in Hand gegen Rassismus - für Menschenrechte und Vielfalt

Oberberg ist bunt - nicht braun!

Beim bundesweiten Aktionstag „Hand in Hand gegen Rassismus – für Menschenrechte und Vielfalt“ am 19. März 2016 machen wir auch im Oberbergischen Kreis mit.

Von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr wird es auf dem Lindenplatz einen Informationsstand von "Unser Oberberg ist bunt – nicht braun!" geben. Und um 12:00 Uhr wird die Aktion Gemeinsam Singen gegen Rassismus – für Menschenrechte und Vielfalt" stattfinden.

Veröffentlicht von SPD Oberbergischer Kreis am 14.03.2016

 

RSS-Nachrichtenticker